Navigation überspringen

Test

Lücken-Aktivität zu den Gegenbegriffen

Lesen sie den Text und ergänzen sie die fehlenden Wörter

Um zu verstehen, was Komplexität nicht ist, ist es wichtig, deren Gegenbegriffe zu kennen. Komplexität kennzeichnet sich durch eine große Anzahl an Elementen, dynamische nicht-lineare Interaktionen und durch starke Verknüpfungen. Welche Eigenschaften haben die Gegenbegriffe?


=

- wenige Einflussfaktoren

- keine bzw. eine schwache Verknüpfung

 

 

=

- Wechselwirkungen sind nicht bzw. nicht immer proportional gleich

- der Endzustand eines Systems ist nicht vorhersagbar

 

 

=

- starke Verknüpfungen

- viele Einflussfaktoren

- keine Ursache-Wirkungs Zusammenhänge erkennbar

 

 

=

- starke Verküpfungen

- viele Einflussfaktoren

- Ursache-Wirkungs Zusammenhänge sind nachvollziehbar

Enable JavaScript